BWT-F-20-0479_1.jpg

ANALYSEDATEN

Alkohol : 13 % vol.

Ges. Säure  : 6,0 – 6,2 g/l

pH : 3,22 – 3,26

Restzucker : Ca. 4 g/l

Garda DOC
CHARDONNAY

ANBAUGEBIET

Moränenhügel südlich vom Gardasee, Gemeinde Cavriana.

BESCHAFFENHEIT DES BODENS

Moränenhügel, sand-, kies- und leicht kalkhaltiger Boden. 

HÖHE   150-180 m.

SYSTEM DER ZÜCHTUNG

Zapfenkordon und  Guyot.

ALTER DES REBSTOCKS

 40 Jahre,  Produktion pro Hektar: 50-70 Doppelzentner.

REBSORTEN

  Chardonnay 100%

ERNTE

 Handlese in Kisten in der ersten Septemberwoche.

WEINBEREITUNG

Sanfte Pressung der Trauben, ohne Abbeeren, 13-15 Tage  Gärung im Stahltank bei kontrollierter Temperatur (14- 16°), Umfüllung und vier Monate Ausbau auf den Hefen, mit periodischer Batonnage.

FLASCHENABFÜLLUNG

 Im Frühjahr nach der Ernte; zwei Monate Verfeinerung in der Flasche und darauffolgende Vermarktung.

FARBE

Strohgelb mit grünlichen Reflexen.

DUFT

Intensiv und anhaltend mit frischen  Noten von Apfel und tropischen Früchten.

GESCHMACK

 Ausgewogen, mit einer guten Struktur, angenehm harmonisch,

             mit einer salzigen Note und langer aromatischer Beständigkeit.

PRODUKT  INFO

LUGANA

DOC

ANBAUGEBIET.

Südlich vom Gardasee, in dem gleichnamigen typischen Gebiet des Lugana.

BESCHAFFENHEIT DES BODENS

 Flachland, stark lehmig und kalkhaltig. 

HÖHE   80-90 m.

SYSTEM DER ZÜCHTUNG

Doppelbogen.

ALTER DES REBSTOCKS

 ca. 20 Jahre, Produktion pro Hektar:  125 q/Ha.

REBSORTEN

 Trebbiano di Lugana 100%

ERNTE

 Handlese in Kisten Mitte bis Ende September.

WEINBEREITUNG

Abbeeren der Trauben, sanfte Pressung, Gärung im Stahltank bei kontrollierter Temperatur (16°), Umfüllung und 3-4 Monate Ausbau auf den Hefen, mit periodischer Batonnage.

FLASCHENABFÜLLUNG

Im Frühjahr nach der Ernte, Vermarktung nach Mitte April. 

FARBE

Leuchtendes Strohgelb mit goldenen Reflexen.

DUFT

Elegant, mit blumigen und fruchtigen Noten, und leichten Zitrusanklängen.

GESCHMACK

  Voll und frisch, leicht mineralisch mit einem salzigen und trockenen Abgang.

PRODUKT  INFO

lug%20muro_edited.png

ANALYSEDATEN

Alkohol : 13,5 % vol.

Ges. Säure  : 5,8 – 6,0 g/l

pH : 3,25 – 3,28

Restzucker : Ca. 4 g/l

BWT-F-20-3473_1.jpg

ANALYSEDATEN

Alkohol : 13,5 % vol.

Ges. Säure  : 5,7 – 5,8 g/l

pH : 3,60 – 3,65

Restzucker : Ca. 3,5 g/l

Garda DOC
CABERNET MERLOT

ANBAUGEBIET

Moränenhügel südlich vom Gardasee, Gemeinde Cavriana.

BESCHAFFENHEIT DES BODENS

Moränenhügel, sand-, kies- und leicht kalkhaltiger Boden. 

HÖHE   150-180 m.

SYSTEM DER ZÜCHTUNG

Zapfenkordon und Guyot.

ALTER DES REBSTOCKS

 40 Jahre,  Produktion pro Hektar: 70-80 Doppelzentner.

REBSORTEN

  Cabernet Franc 80%  Merlot 20%

ERNTE

 Handlese in Kisten Mitte September, Mitte Oktober.

WEINBEREITUNG

 Leichtes antrocknen der Merlottrauben in kleinen Körbchen für circa 3 Wochen und Die Cabernet Franc bleiben bis zur Überreife am Stock. Die Gärung der Trauben mit Schale dauert 12-14 Tage, dabei wird der Traubensaft immer wieder über die Schalen gepumpt und der Tresterhut regelmässig untergetaucht.
Nach der malolaktischen Gärung erfolgt ein Ausbau

(6-8 Monate) in gebrauchten Barriques aus französischer Eiche.

FLASCHENABFÜLLUNG

Während des Jahres nach der Ernte; vier Monate Verfeinerung in der Flasche und darauffolgende Vermarktung.

FARBE

Leuchtendes Rubinrot.

DUFT

Intensiv, mit fruchtigen Noten von roten Beeren und angenehmen Pflanzengerüchen.

Geprägte würzige und geräucherte Note.

GESCHMACK

Intensiv, mit feinem Kräuteraroma, dichten aber ausgewogenen Tanninen. Frisch und lang anhaltend.

PRODUKT  INFO